goodside-kampagne.jpg
Real Talk
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • guter Schlaf
  • gute Verarbeitung
  • individuell einstellbar
Nachdem ich nun intensiv testen konnte, kommt hier noch mein Schlaftagebuch. Ich hatte mit der Einstellung medium begonnen, diese aber schnell auf fest umgestellt, da ich auch in der Vergangenheit immer diese Einstellung bevorzugt habe. Die erste Nacht war noch etwas ungewohnt, aber trotzdem nicht schlecht. Bereits in der zweiten Nacht hatte sich mein Körper scheinbar vollständig an die neue Unterlage gewöhnt und kommt damit prima zurecht. Ich hatte nicht ein einziges Mal nach dem Aufwachen Rückenschmerzen. Und wenn ich nachts mal nicht durchschlafen konnte, lag das eher an den lärmenden Nachbarn. Und gegen die ist ja leider auch das beste Lattenrost machtlos ;-).
Mein Fazit ist also durchweg positiv.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Individual Einstellbar
  • Geringes Gewicht
  • Schnelles umstecken der Leisten
  • Komfortabel
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Ich schlafe jetzt seit 2 Wochen auf dem Lattenrost und ich bin begeistert.
Mein Schlaftagebuch:
1. NACHT
Es war irgendwie komisch, ich konnte nicht sagen, ob ich besser geschlafen habe.
2. Nacht
War etwas besser
3. Nacht
Ich bin total ausgeschlafen und ohne Rückenschmerzen und Schulterschmerzen Screenshot_20201231_214015_com.huawei.health.jpgaufgewacht.
4 - 14 Nacht
Ich habe durchgeschlafen und auch meine Smartwatch hat mich gelobt.
Meine Schlafphasen haben sich innorm verbessert. Ich bin total begeistert. Das Lattenrost war in der Medium Einstellung perfekt für mich.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Wertet die Qualität meiner Matratze super auf
  • Tolles individuelles Klick System
  • Robust
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Seid zwei Wochen wird meine Matratze von dem Lattenrost Match 3 von goodside unterstützt.

Ich habe seit Herbst eine neue gute Matratze (Federkern) und der Komfort im Zusammenhang mit meinem Standard Lattenrost war ganz gut. Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Schlafqualität noch steigern lässt 😃!

Das goodside Lattenrost unterstützt jede Art von Matratze perfekt, weil es durch ein einfaches Klick System individuell angepasst werden kann.
Dabei ist es generell auch sehr robust verarbeitet.
Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt die volle Liege-Unterstützung habe, die perfekt zu meiner Statur und meinen Schlafgewohnheiten passt 💙💤

Anhänge

  • Gefällt mir
Wertungen: Sweety68
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Angenehm
  • Komfortabel
  • Praktisch
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Eine weiter gute Nacht ist vergangen. Alles bleibt weiter unaufgeregt angenehm.
erholsamer Schlaf mit dem flexiblen Lattenrost
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Die schnelle inviduelle Einstellbarkeit der verschiedenen Leisten
  • farbige Kennzeichnung der Leisten
  • geringers Gewicht
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Ausfranzung an den Schraubenlöchern
Nach 2 Wochen testens des Lattenrost durch meinen Sohn, dessen nur noch aus einem Rolllattenrost und dem Rahmen meins alten bestand. Kommt hier mein Fazit:

Ich kann den goodside Lattenrost nur empfehlen.

Mein Sohn konnte darin besser schlafen als im Vergleich zum starren Holzlattenrost. Ich dachte immer es lege an der Matratze. Er spürte merklich einen Unterschied. Wir ließen es an der Grundeinstellung oben grün, Mitte hellblau und unten dunkelblau. Für mich müsste die Einstellung allerdings eine festerne sein, mir war es im oberen Bereich, dann doch zu weich.
Mich freut es, da er endlich einen guten Lattenrost hat.

Was mich begeistert die schnelle und einfache Austauschbarkeit der Federleisten, die Farbige Kennzeichnung nach der unterschiedlichen Stärke.
Was mir nicht so gut gefallen hat, das die Schraubenlöcher leicht ausgefranzt sind. Das was wäre gleich mein Verbesserungsvorschlag: Nach der Produktion abschmiergeln. Gegebenenfalls auch die Schrauben mit Schraubabdeckungen versehen, sieht gleich viel schöner und professioneller aus.

Bei was ich etwas vorsichtiger bin bei dem Austausch der Federleisten, zu oft würde ich das nicht machen. Besonders beim Reindrücken in die Zapfen, das Gefühl habe das entweder die Zapfen, die diese halten doch mal abbrechen oder die Plastikhalterung der Federleisten. Wie die Zapfen dann problemlos entfernen kann wird eher schwierig.
Was mir beim Austausch des Lattenrostes auffiel, er ist leichter als mein alter Holzlattenrost und das sogar noch ohne Latten.

Die Lieferung erfolgte problemlos über Spedition, wobei eine Ecke des Kartons, klein wenig beschädigt war, der Lattenrost war aber intakt. Gut ist das goodside die Lieferung versandkostenfrei anbietet, was mich bei dem ein oder anderen Hersteller abgehalten hat überhaupt zu bestellen. Denn das Geld will ich lieber in das Produkt an sich investieren als in den Versand. So fern kein großer Van eh zuhause vorhanden ist, wird auch ein Transport aus einen der näheren gelegenen Möbelhäuser schwierig.

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Habe endlich meine Einstellung gefunden
Endlich, nach langem Ausprobieren habe ich MEINE STELLUNG gefunden. Bin froh nun endlich mit fast keinen Rückenschmerzen aufzuwachen. Hat ganz schön gedauert und mich fast zum verzweifeln gebracht, aber ich habe nicht aufgegeben. Aber hilfreich wären ein paar Vorschläge zu den entsprechenden Problemen und nicht nur soft, Medium und hart.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Angenehmes Liegen
  • Einfaches Handling
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Happy new Year. Ich hoffe es sind alle gut und gesund ins neue Jahr gekommen. Es war mächtig früh als die Nacht begann aber ich habe geschlafen wie ein Stein. Lag es am Lattenrost oder an den gepflegten Getränken? Man weiß es nicht. Wie auch immer, zu beanstanden gibt es nach wie vor nichts.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Angenehmes Liegen
  • Einfaches Handling
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Dies ist die letzte Nacht in diesem Jahr gewesen die ich auf dem neuen Lattenrost verbracht habe. Die Nacht war angenehm, bequem, komfortabel. Wiederholt habe ich nichts zu beanstandende.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • schneller Umbau
  • Farbkonzept
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • zu oft kann man das Material wohl nicht umstecken
Mein Schlaftagebuch:

Tag 1: ich habe den Rost in der gelieferten Einstellung gelassen und schlief die erste Nacht so mittel. Mein Körper braucht aber bei jeder Veränderung mindestens einen Tag um sich "umzusortieren".

Tag 2: Gleiche Einstellung und schneller eingeschlafen als sonst. Rücken und Co zwickten aber morgens trotzdem ein bisschen.

Tag 3-4: ich schlafe immer noch schneller ein als früher, so ganz glücklich bin ich aber noch nicht.

Tag 5: Rost umgedreht, jetzt ist der harte Part oben. Ich schlafe langsamer ein, dafür aber nachts besser.

Tag 6: Schlecht eingeschlafen und schlecht geschlafen, Rücken tut auch weh. Diese Einstellung ist wohl nichts für mich. Nur Sport löst die Verspannungen.

Tag 7: mittlere Stärke nach oben gebaut, gefällt mir in der ersten Nacht auch nicht. Es fühlt sich irgendwie nicht ausgewogen an.

Tag 8: schlecht geschlafen und Nackenschmerzen.

Tag 9: Rost wieder in Urform umgebaut, das geht echt schnell, wie oft die Plastikteile das mitmachen weiß ich aber nicht. Schneller eingeschlafen und ingesamt fitter.

In dieser Einstellung bleibt der Lattenrost, ich bin gespannt auf die nächsten Nächte.
Mein Schlaftagebuch
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Mein Schlaf ist viel tiefer und länger
  • Ich habe kaum noch Rücken und Schulter Schmerzen
  • Und in der Nacht wache ich kaum noch auf
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Ich habe die letzten paar Wochen ein Schlaftagebuch geführt. Mein goodside Lattenrost habe ich auf Fest gestellt. Ich habe schon ab dem ersten Tag eine Veränderung gemerkt. Ich liege viel fester auf der Matratze und sinke nicht mit dem Oberkörper ein. Mein Körper wird richtig gestützt. Einen guten Vergleich könnte ich mit meinem alten Lattenrost machen worauf mein Freund schläft. Ich habe gemerkt das ich viel länger Schlafe und in der Nacht kaum wach werde. Meine Rücken und Schulter schmerzen sind auch nicht mehr da. Ich hätte nicht gedacht das ein Lattenrost so wichtig ist, ich dachte es kommt immer auf die Matratze an. Ich kann dieses Lattenrost nur weiterempfehlen.
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Schnelles umstecken der Leisten
Update nach knapp einer Woche... habe den Lattenrost auf Härtegrad Fest verstellt & schlafe jetzt viel besser und ohne Schmerzen im Rücken. Ich habe mir zusätzlich noch ein Kissen, welches Speziell für den Nackenbereich gekauft. Bin bis jetzt echt begeistert von dem Lattenrost & werde für mein 1,80m goßes Bett noch ein weiteres dazukaufen. Danke das ich an diesem Test teilnehmen durfte & allen einen guten Rutsch in neue Jahr.
  • Gefällt mir
Wertungen: kurzvor
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Individuell anpassbar
  • Optik
  • Materialien
  • Positive Auswirkung auf den Schlaf
  • Rückenschmerzen weg
Ich bin absolut begeistert von dem Lattenrost. Es sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch was! Es ist relativ leicht und auch easy umzustecken, damit man seinen perfekten Härtegrad finden kann. Meine Rückenschmerzen sind weg und ich schlafe wie ein Baby :)
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • leicht anpassbar
  • stabile Materialien
  • wird fertig geliefert
  • individuell einstellbar
  • Farbsystem
IMG-20201212-WA0007.jpgAls ich von dem Test gelesen hatte, wünschte ich mir nichts sehnlicher, als mit dabei zu sein.
Im Juli erst hatten wir uns, im ortsansässigen Möbelgeschäft, neue Matratzen gekauft. Diese brachten aber nicht den erholsamen Schlaf zurück. Gefühlt verschlechterte er sich sogar noch.
Durch eine Spedition, die den Anlieferungstermin zuvor mit mir telefonisch abgesprochen hat wurde das Lattenrost bereits komplett geliefert
Das Lattenrost ist solide verbaut und macht einen sehr guten Eindruck. Ich finde die Farbunterteilung der einzelnen Liegezonen richtig klasse.

Eine Woche habe ich nun ein Schlaftagebuch geführt. Die Erkenntnisse zur Schlafqualität auf dem neuen goodside Lattenrost möchte ich gerne mit Euch teilen:

Die 7 Tage Schlaf-Challenge
1. Nacht: Gefühlt habe ich besser geschlafen.
Bin nicht ganz so gerädert. Der Hüftbereich schmerzt noch, die Schulter und die Knie merke ich gerade nicht. Rücken zwickt noch etwas. Können aber noch Ausläufer vom schlechten Schlafen davor sein. Ich konnte monatelang nicht durchschlafen.
Rumgewälzt von einer Seite auf die andere, wach liegen, Schmerzen im ganzen Körper nach dem Aufstehen.

Hoffentlich hat das jetzt ein Ende.

2. Nacht: Hüfte und Schulter zwicken morgens immer noch, aber der Schlaf war meiner Meinung nach erholsamer.
Ich bin nicht mehr so gerädert nach dem Aufstehen.

3. Nacht: Hey heute morgen fühlte sich meine Schulter nicht so an, als wollte sie sich in meiner Körper bohren. Das ist eine enorme Schlafverbesserung. Der Hüftbereich fühlt sich morgens immer noch so an als ob ich mit einem Sandsack darauf geschlafen hätte.
Heute Abend werde ich einige Latten anders positionieren.
Jede Leiste (Latte) ist einzeln justier- und anpassbar.
Total easy!

4. Nacht:
Die einzelnen Latten aus Fiberglas anders anzuordnen war eine gute Entscheidung.
Besser?...nein viel besser habe ich geschlafen.

In den 3 verbleibenden Nächten testete ich nochmal ausgiebig und hier kommt mein Feedback:
Ich habe für mich festgestellt dass meine Schultern und meine Hüften eine besondere Abfederung benötigen. Hier hatte ich die meisten Probleme und hier musste ich die einzelnen Fiberglas-Latten mehrmals nachjustieren. Wenn nicht gerade Vollmond ist der mich nachts wach hält, ein falsch gelagerter Körper tut es jedenfalls nicht mehr.
Letztens bin ich erst gegen 9.30 Uhr wach geworden, ohne nachts mal austreten zu müssen (ich hatte frei und kein Wecker riss mich aus den wohligem Schlaf).
SO GUT HABE ICH GESCHLAFEN!

FAZIT:
Ich bin begeistert von dem goodside match3 Lattenrost. Von der Qualität, der Materialverwendung und von der einfachen Regulierung der einzelnen Latten. Der Aufbau war easy...altes Lattenrost raus neues rein. Da es von einer Spedition im Ganzem geliefert wurde.
Mein goodside match3 ist erhältlich über die Webseite, zu einem Preis ab 199,- Euro

Und die sind allemal super investiert.
Das muss man sich wert sein!

Schlaft gut und bleibt gesund,
befresh
Eure Brigitte

Anhänge

...likes it! ❤️
Ich finde das Lattenrost super, es ist leicht einzubauen und echt bequem. Ich habe das Lattenrost auf Mittel eingestellt und finde das wirklich sehr bequem.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Sehr leicht
  • Super zum liegen
  • Super bequem
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Ich finde das Lattenrost super, es ist leicht einzubauen und echt bequem. Ich habe das Lattenrost auf Mittel eingestellt und finde das wirklich sehr bequem.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Angenehm
  • Einfach
  • Unkompliziert
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Wieder eine wunderbare Nacht verbracht. Es lag sich wie gewohnt angenehm fest. Negatives gibt es nicht zu berichte.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Bequem
  • Unkompliziert
  • Massives Gestell
  • Einfacher umbau
So nach 2 Wochen intensiven Testschlafen 😂 kann ich an meiner vorherigen Bewertung nur anschließen. Ich bin überrascht, dass es meinem Rücken gleich so viel besser geht. Ich finde dass der Lattenrost ein gelungenes Produkt ist und kann es nur empfehlen. Die voreingestellte Härte in ,,mittel“ war gleich die richtige. Für den Profi gibt es sogar einen Match7 mit sieben verschiedenen Lattenfarben, um es noch genauer einzustellen.
Danke für den tollen test👍
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Bereits zusammengebaut
  • voreingestellte Stärke
  • Stärke leicht verstellbar
  • Optik
  • verschiedene Einstellmöglichkeiten
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Kopfteil nicht höhenverstellbar
Ich habe die Einstellung so gelassen, wie sie angeliefert wurde.
Schlaftagebuch:
In der 1. Nacht habe ich erstaunlicher Weise zum ersten Mal seit Wochen durchgeschlafen. Ohne Hin- und Herwälzen, ohne Rückenschmerzen
Nach Nacht Nr. 2 empfand ich einen leichten Muskelkater. Aber wirklich nicht unangenehm. Man merkte einfach, dass sich irgendwas im Rücken tut. Auch in dieser Nacht schlief ich wieder durch.
Am 3. Tag haben wir mal den Härtetest gemacht und sind etwas auf dem Bett herumgehüpft. Auch das funktioniert noch einwandfrei.
In den darauffolgenden Nächten erging es mir eigentlich ähnlich. Der Muskelkater ließ wieder nach, meine Rückenschmerzen sind so gut wie verschwunden und ich liege einfach richtig bequem.
Die Einstellung werde ich so belassen, da ich sie für mich genau richtig empfinde.
Zu meiner Schande muss ich ja gestehe, dass ich immer gedacht habe, es hängt immer alles von der Matratze ab und das Lottenrost ist egal. Ich wurde hier wirklich eines besseren belehrt und merke einen dermaßen krassen Unterschied im Liegegefühl. Das hätte ich vorher niemals für möglich gehalten.
Der einzige negative Punkt ist, dass das Kopfteil nicht höhenverstellbar ist. Ich habe dies zwar bei dem alten Lattenrost nur benutzt, wenn ich krank war, aber genutzt hab ich es nunmal,

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Schlafqualität
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Zunächst einmal war ich schon sehr überrascht, dass wir den Lattenrost nicht selber zusammenbauen mussten. Er wurde komplett fertig angeliefert und brauchte nur noch in den Bettrahmen eingelegt werden. Da spart man sich sehr viel Arbeit. Der Lattenrost wird im Härtegrad Medium angeliefert. Man kann jede Latte einzeln entfernen und dorthin stecken, wo man möchte. Die Latten sind in 3 Härtegrade unterteilt. Weich, mittel und hart. Ich hatte nach einer Woche mal die Latten so verändert, dass die harten Latten in der Mitte sind, aber das fühlte sich für mich nicht so angenehm an, wie die Medium Variante. Ich kann auf der Medium Variante schlafen wie auf einer Wolke. Durch meine SmartWatch tracke ich meine Schlafzeiten und konnte feststellen, dass ich mit dem neuen Lattenrost wesentlich längere Tiefschlafphasen habe, als vorher. Meine Nackenschmerzen und auch Schmerzen von der Bandscheiben sind dadurch natürlich nicht weg, aber die Schmerzen sind auch nicht schlimmer geworden.
Was mich etwas stört, ist die Tatsache, dass die Latten relativ weit auseinander sind und da ich eine Federkernmatratze habe, höre ich jetzt oftmals die Federn knirschen, was ich vorher bei meinen dünnen, eng aneinander stehenden Latten nicht hatte.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • leichter Lattenrost
  • Leicht
  • Leicht
  • Rücknahme
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • schwieriges abziehen der einzelnen Latten
  • Schwieriges einsetzen der einzelnen Latten
  • Die Maße des Lattenrostes stimmen nicht
  • Der Lattenrost ist zu klein
  • zu viel Kraftaufwand beim Umgestalten der Latten
Ich finde es Super,CollageMaker_20201224_222033185.jpg das ihr euch für uns einsetzt und die Lattenroste umtauscht, die nicht passen!

Ich freue mich jetzt schon drauf, wenn ich endlich den richtigen Lattenrost mit den richtigen Maßen testen darf!

Wünsche Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Bleibt alle Gesund! :love:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • stabil
  • bequem
Auch nach mehrerer Zeit, gefällt mir der Lattenrost sehr gut. Er tut meinem Rücken und meiner Hüfte sehr gut, sorgt für Entlastung. Der Preis ist leider ein wenig teuer. Praktisch finde ich, dass er verstellbar ist. Tolles Design.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Mein Rücken jubelt
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • -
Nach einem Bandscheibenvorfall leide ich immer wieder mal an leichten Rückenschmerzen, je nach dem wie ich sitze oder mich falsch bewege. Dieser Lattenrost hat für eine richtige Entlastung gesorgt, nachdem ich die richtige Einstellung gefunden hatte. Mit knapp 200€ ist er zwar nicht gerade die untere Preisklasse, sein Geld aber auf jeden Fall wert.
Verlinke deine Social Media Posts
https://www.instagram.com/p/CIs5fTsgx8h/
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • leichte Bearbeitung
  • passt sehr gut in mein Bett
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • rutscht zum Nachbarlattenrost
  • noch nicht die perfekte Position gefunden
Hallo zusammen,
gerne möchte ich nun mein "Schlaftagebuch" übermitteln, ich habe nicht jeden Tag etwas aufgeschrieben, aber zumindest zu einigen Nächten:

Nacht 1:
der ganze Körper fühlt sich an, wie Muskelkater. Könnte auch tatsächlich welcher sein, aber die Schmerzen sind überall, sogar meine Hand ist komplett eingeschlafen, der Mann sagt aber, ich habe insgesamt ruhiger geschlafen
Nacht 2:
ich habe richtig schlimme Nackenschmerzen, kann den Kopf kaum drehen, der ganze Rücken schmerzt, vor allem der Schulter- und Nackenbereich
Nacht 3:
es gibt keinen Unterschied zu den vorherigen Nächten, so dass ich beschließe, das Rost umzubauen.
Nacht 4:
grün ist nun an meinen Füßen, dunkelblau in der Mitte und hellblau im Nackenbereich. Ich merke den Härteunterschied sehr extrem. Ich schlafe tiefer und meine Schultern schmerzen nicht mehr ganz so viel
Nacht 5 - 10:
Optimal ist es noch nicht mit dem Liegen. Ich schlafe aber generell schlecht im Moment, der Weihnachtsstress, Stress im Allgemeinen und Sorgen. Ich wache viel zu oft nachts auf. Im Moment treibe ich sehr viel Sport, so dass ich zwar Muskelkater habe, aber keine richtigen Schmerzen mehr. Dennoch scheint das Bett für mich noch nicht richtig eingestellt. Ich werde weiter probieren und noch einzelne Leisten verschieben.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Gutes Liegen
  • Einfaches Handling
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Eine weitere Nacht ist vergangen. Leider ließ der Schlaf die Nacht auf sich warten. Gelegen habe ich trotz allem super.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • einfach umsteckbar
  • kam fertig montiert
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • keine Beanstandung
Ich schlafe nun schon seit einiger Zeit auf dem Goodside Lattenrost und bin wirklich zufrieden. Ich habe etwas umgesteckt - grün ist an den Füßen, dunkelbau habe ich jetzt in der Mitte und hellblau ist Kopf/Schulterbereich. So werde ich es auch lassen, da mir diese Einstellung am besten taugt. Ich schlafe seitdem wirklich richtig gut. Und meine Rückenschmerzen sind auch leichter geworden. :)
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Alles
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Mein Fazit für den goodside-Lattenrost kommt nicht überraschend für die, die meinen Berichten bisher gefolgt sind!⁠

Ich bin absolut überzeugt von diesem Lattenrost. Ich hatte - vor dem Test - bereits überlegt, wie ich es formulieren soll, wenn bei mir keine Wirkung zu spüren ist. Weil ich so lange und so erheblich mit meinem Rücken zu tun hatte, konnte ich keinen Moment das Werbeversprechen von goodside glauben. Ich bin eines besseren belehrt worden ... krass!⁠

Ich gebe eine klare Kaufempfehlung für alle, die ihre Rückenbeschwerden loswerden wollen ... ich bin IMMER NOCH schmerzfrei ... das hat bisher keine Behandlung bewirken können!!⁠

Für alle Zweifler: Lest bitte meine zwei vorherigen Berichte in Ruhe durch und dann ... probiert es einfach selbst!⁠

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • weiterhin keine Rückenschmerzen
  • sehr entspanntes Schlafen insgesamt
Schlaftagebuch Teil 2:

Urlaubszeit ist Erholungszeit ... das gilt für die Vorweihnachtszeit nur bedingt, zumindest bei uns 🎅

Wir sind am Wichteln, Verpacken, Backen und Schmücken ... gerade dieses Jahr möchte ich es meinen Lieben aus der Ferne besonders schön machen und bin am rumwuseln bis der Arzt kommt 😇

Das ist an sich total mein Ding, aber es erschöpft natürlich ein bissl ...⁠

Daher bin ich umso glücklicher, dass ich den goodside-Lattenrost-Test machen darf - für mich ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk!! Ich bin ewig nicht mehr ohne Blockade im ISG-Gelenk unterwegs gewesen, das entspannte Gefühl im Rücken ist ein absolutes Wunder!! VIELEN DANK!!!!!!⁠

Ich hab beschlossen, euch nicht mehr mit einem detaillierten Schlaftagebuch zu langweilen, denn die letzten Tage und Nächte hätten höchst identisch geklungen - ich schlafe wenig aufgrund von viel zu tun, bin aber total ausgeruht am Morgen. Ich glaube, der Schlaf ist tiefer weil entspannter. Der Rücken muckt gar nicht mehr, seit ich den Lattenrost umgedreht habe - ich fühle mich wie befreit und um Jahre jünger!⁠

Ich habe schon Freunde und Verwandte zugetextet, weil ich sooooooo begeistert bin und nun alle Rücken-Geschädigten bekehren will 😁 Mein Schatz ist ganz dolle neidisch und will nun auch alsbald seinen goodside-Lattenrost haben ... der darf ja seit einiger Zeit wegen Corona nicht mehr zum Kickboxen und auch Bogenschießen geht nicht ... daher zwackt ihm der Rücken auch immer wieder. ⁠

Mal sehen, was der Weihnachtsmann (die Weihnachtsfrau) so bringt 🤶🏻

Anhänge

  • Gefällt mir
Wertungen: kurzvor
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Rückenschmerzen ade
  • einfacher Aufbau
  • einfaches Anpassen an die eigenen Bedürfnisse
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • der Lattenrost ist viel tiefer als der zweite in unserem Bett ... ein Bett mit Gefälle in der Mitte ist recht unbequem!
Schlaftagebuch Teil 1:

1. Nacht: Ich kann nicht einschlafen, mir geht vieles durch den Kopf, hat also nichts mit dem neuen Lattenrost zu tun! Ich habe das Gefühl, mir kribbelt es im ganzen Rücken ... allerdings sehr angenehm. Wahrscheinlich achte ich übertrieben auf alles! Ich werde die nächsten Tage abwarten.
1. Morgen: Wow ... meine Lendenwirbelsäule muss ich mir morgens normalerweise erstmal geradebiegen ... aber heute nicht! Ich fühle mich auch recht ausgeruht, trotzdem ich nur wenige Stunden Schlaf hatte. Die Rückenschmerzen, unter denen ich seit Jahren leide, bleiben den ganzen Tag verschwunden.

2. Nacht: Ich kann wieder nicht einschlafen. Diesmal liegt es an einem unangenehmen Gefühl im oberen Rücken ... es drückt und ich habe das Gefühl, dass mir der Rücken "einschläft" ... nun ja, wir sind auch alle sehr müde 😁 Mein Kissen ist mir zu hoch, ohne geht es aber auch nicht. Ich puzzle noch einige Zeit herum, bis ich völlig übermüdet einschlafe.
2. Morgen: Ich fühle mich erholt, meinem Rücken geht es ganz wunderbar. Weder oben noch unten irgendetwas zu merken. Das ist wirklich bemerkenswert! Ich habe mich schon sehr lange nicht erholt gefühlt in der Früh und bin schon gar nicht ohne Rückenschmerzen aufgewacht! Rücken bleibt den ganzen Tag ruhig.

3. Nacht: Die 2. Nacht wiederholt sich!
3. Morgen: Ich fühle mich erholt, der Lendenwirbelsäule geht es absolut grossartig. Leider dem oberen Rücken nicht, es fühlt sich an, als würde da etwas blockieren. Ich arbeite den Tag über bissl gegenan und es wird besser.

4. Nacht: Heute habe ich den Lattenrost umgedreht. Bedeutet, die harten Latten habe ich jetzt unterm Kopf, die weichen an den Füssen und die mittleren bleiben in der Mitte. Ich schlafe ziemlich schnell ein, nachdem die Nachbarn um 1.30 h den Fernseher auf Zimmerlautstärke runtergedreht haben.
4. Morgen: Ich schlafe durch bis 6 h in der Früh. Ich fühle mich wieder wach und ausgeruht - es ist ein Wunder. Der Rücken ist komplett ohne Schmerzen.

Habe ich hiermit meinen perfekten Lattenrost gefunden? Ich bin so aufgeregt ... in den nächsten Tagen mehr 🤩

Anhänge

  • Gefällt mir
Wertungen: kurzvor
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Angenehmes Liegegefühl
  • Einfache Handhabung
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Ich teste das Lattenrost nun schon eine kleine Weile, habe zwischendurch den Härtegrad verstellt, hatte gute und schlechte Nächte. Ob sich das Schlafgefühl aufgrund des anderen Lattenrostes nun verändert hat kann ich immer noch nicht beurteilen. Allerdings bin ich nicht unzufrieden, es gibt nichts negatives zu berichten, was ja auch schon positiv ist.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Lässt sich einfach umstecken
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Finde meine Idealstellung nicht
Also langsam verzweifle ich, trotz aller möglichen Varianten auf die ich das Lattenrost umgesteckt habe, was immer besser geht je öfter ich das mache, finde ich irgendwie MEINE Idealstellung nicht. Ich schlafe eine Nacht gut und ab der nächsten wache ich mit dollen Rückenschmerzen auf. Ein Versuch mache ich noch und dann gebe ich auf.
  • Gefällt mir
Wertungen: kurzvor
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Verstellbare Härtegrade
  • Lattenrost kommt zusammengebaut geliefert
  • Einfache Montage
  • Einfach zu reinigen, sehr hygienisch
  • Leicht verstellbar
  • Macht keine Geräusche
  • Farben
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Preis, wäre mir privat zu hoch
Ich genieße das Ausschlafen und die doch entspannte Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr.

Mit meinem neuen Lattenrost von @goodside schlafe ich zur Zeit echt gut. Es kam glücklicherweise schon vollständig zusammengebaut hier an!

Der Lattenrost ist hergestellt aus Fiberglas, Hochleistungskunststoff und Holz.
Dadurch ist es Feuchtigkeits- und schweißabweisend, sowie für Hausstauballergiker geeignet.
Die Härtegrade (weich, mittel und hart) sind individuell anpassbar und durch das simple Click System lassen sich die Latten verstellen.

Fun fact: ich dachte es heißt das Lattenrost, aber es heißt der Lattenrost!

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Super Lattenrost
  • Liegt man sehr gut passt sich sehr schön dein Körper an
  • Ich bin begeistert wie gut und ruhig ich geschlafen habe
  • Tolle Produkt
  • Alles bestens
Ich muss sagen das ich richtig gut gelegen und geschlafen habe. Durch das verstellen von Mittel , Hart oder weich das ist echt eine gute Sache. Ich kannte das vorher das nicht. Das Lattenrost kann ich nur empfehlen und wirklich das ist ein gutes Gefühl beim schlafen

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Leichtes Lattenrost
  • Schlafen wie auf Wolken
  • leichtes Tauschen der Querstreben
  • Einfache Montage
  • Keine Rückenschmerzen mehr
  • Sehr guter und entspannter Schlaf
Ich schlafe nun seit 14 Tagen auf dem Lattenrost und ich schlafe wie auf Wolken. Ich bin komplett überzeugt von dem Lattenrost und merke wie es mir mein Rücken dankt. Ich habe überhaupt keine Rückenschmerzen mehr und schlafe so gut und lange wie noch nie. Ich schlafe abends sehr schnell ein und schlafe auch die Nacht sehr gut durch. Ich habe immer noch die Einstellung Medium. Ich kann das Lattenrost nur empfehlen.

Anhänge

Ein Mitglied fand dies hilfreich.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • langlebig
  • flexibel
  • bequem
anbei mein Instagrampost
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • bequem
  • komfortabel
  • einfach
  • flexibel
nachdem ich den Dreh raus hatte, klappte das Umstecken ganz einfach. ich hatte von medium auf hart umgestellt und nun schlafe ich besser, wache ohne Rückenschmerzen auf.
Ich finde die Serie goodside gut, wenn man sich nicht sicher ist, welche Härte zu einem passt. Man kann ausprobieren und variieren, wie man möchte. Gut fände ich aber auch, wenn es zusätzliche härtere Leisten gäbe zum Austauschen (damit ich den Nacken UND den Rückenbereich hart stellen könnte).Ich denke aber, mit der härtesten Variante müsste jeder gut zurecht kommen. Mein Schlafkomfort hat sich jedenfalls gebessert mit diesem Lattenrost!
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Das einfache umstecken der Leisten
  • Mir gefällt auch das es schon bunt ist
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • nichts
Ich war mit dem umstecken der Leisten im Schulter Nackenbereich immer noch nicht so recht glücklich.
Also hieß es noch einmal umbauen. Habe die hell blauen Leisten aus der Mitte jetzt nach oben versetzt und die dunkel blauen in die Mitte.

Klasse ist ja wirklich, das man zig Möglichkeiten hat das Lattenrost seinen Bedürfnissen an passen zu können.
Das Umstecken geht schnell von der Hand und wenn man den dreh einmal raus hat, ist es in null Komma nix erledigt.

Jetzt habe ich wirklich ein Problem :ROFLMAO: Seit zig Jahren wache ich meist gegen 5-6 Uhr auf weil ich vom Rücken her nicht mehr liegen kann.

Gestern habe ich bis 8.15 Uhr geschlafen und heute wache ich auf und denk Oh Schreck...9.20 Uhr...man muss sich ja schämen... :ROFLMAO:
Ab jetzt benötige ich wohl doch einen lauten Wecker um morgens pünktlich wach zu werden.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Gutes Liegegefühl
  • Einfache Anpassung
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Nichts
Nachdem ich nun den Härtegrad des Lattenrostes verändert habe (von mittel auf fest) konnte ich zwei weitere Nächte sehr gut schlafen.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Härtegrad individuell anpassbar
  • Bereits vormontiert geliefert
  • Wirkt sehr hochwertig
  • Knarzt nicht
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Kopfteil nicht höhenverstellbar
Zum Aufbau ⚒:
.
Der Lattenrost wird bereits komplett zusammengebaut geliefert. Lediglich die einzelnen Sprossen können je nach gewünschtem Härtegrad umgesetzt werden. Standardmäßig wird der Rost in der Einstellung „medium“ geliefert. Da ich eher härtere Unterlagen bevorzuge (und auch eine Harte Matratze habe), habe ich die Sprossenanordnung auf „hart“ abgeändert.
.
Die ersten Nächte ✨:
.
Ich habe einen sehr guten Schlaf, daran hat auch der Lattenrost nichts geändert. Sobald ich im Bett liege, schlafe ich nach ein paar Minuten ein und kann ohne Probleme auch durchschlafen. Daher war ich mit dem Lattenrost absolut zufrieden. Das nervige „geknarze“ meines alten Rosts gehört nun der Vergangenheit an.
.
Die späteren Nächte bis heute 😴:
.
Nach ein paar Tagen habe ich mein Bett doch als zu Hart empfunden, auch etwas Rückenschmerzen habe ich daher erhalten. Darum habe ich mich entschieden, den Härtegrad wieder auf „medium“ zu stellen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr und ich schlafe wie ein Baby 😊. Genau das ist ja das tolle der Goodside Lattenroste, dass sich der Härtegrad individuell nach den aktuellen Bedürfnissen anpassen lässt.
.
Fazit ✅:
.
Ich bin mit dem Lattenrost absolut zufrieden. Ich schlafe sehr gut, auch das „geknarze“ gehört der Vergangenheit an. Vor allem für Personen, die sich nicht sicher sind, welchen Härtegrad sie bevorzugen, kann ich den Goodside Lattenrost empfehlen, da sich wie bereits erwähnt die Einstellungen schnell und simpel anpassen lassen. Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann das der Rost am Kopfteil nicht höhenerstellbar ist. Für mich persönlich stellt dies aber kein Problem dar, dafür habe ich ja mein Kopfkissen. 😉

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • .....
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Es passt nicht
Nach langem hin und her kam der Lattenrost endlich an..
Leider passt es in keines unserer 5 Betten.
Wir haben momentan einen durchgehenden Lattenrost von 180 mal 200 und ich sehe nicht ein, für einen Test, mir einen zweiten Lattenrost zu kaufen ( zumal der gelieferte ja 1 mal 2 m war.) Zudem müsste ich mir 2 getrennte Matratzen kaufen.. Was absolut nicht in Frage kommt... Im moment liegt der Lattenrost hinterm Bett an der Wand, da es bei niemandem im Umfeld passt... Ich denke mal, das wir es Spenden werden...
Verlinke deine Social Media Posts
https://www.instagram.com/p/CJREwSlFREM/

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • bequem
  • komfortabel
  • flexibel
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • -
Weitere bequeme Nächte liegen hinter mir - es ist wirklich ein Unterschied zu meinem normalen Lattenrost. An meinem Schlafverhalten hat sich zwar nichts geändert, aber ich habe wirklich das Gefühl total bequem und entspannt zu liegen. Bin bis jetzt nach wie vor absolut zufrieden damit!
Oben