Ohotd_TalkAbout_1920x483.jpg
Real Talk

Alle Testberichte wurden von unseren Testern selbst verfasst. Keine gekauften Meinungen. Nur die ungefilterte Wahrheit – denn das macht Oh! of the day aus!

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Unterschiedlichste Themen
Ich habe überhaupt nichts an diesem Spiel auszusetzen. Es wird über die unterschiedlichsten Themen gesprochen, bzw disskutiert, welche sonst eher weniger angesprochen werden, zumindest nicht unbedingt freiwillig. Gemeinsam nimmt man sich speziell Zeit füreinander, auf einer mal ganz anderen Art und Weise. Es ist grossartig und bring auch nach ende des Spieles Gesprächsstoff zwischen den Partnern und es entstehen witzige Insider. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Meiner Meinung nach ein top Spiel


Viele Grüße

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Sehr kommunikationsfördernd, "Unterhaltungs-Starter"
  • Neue Aspekte/ Themen, über die man seltener nachdenkt
  • Sehr einfache Regeln
  • Schlichtes aber schickes Design
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Aussagen manchmal nicht präzise genug
  • Nur auf Deutsch erhältlich
  • Kategorien könnten in der Anleitung beschrieben sein
  • Schriftgröße könnte größer sein
Kommunikation ist für mich eine der wichtigsten Dinge, sowohl beruflich, im Freundeskreis als auch besonders in der Beziehung. Hierzu zählt einerseits die Bereitschaft sich dem Partner zu öffnen und seine Gefühle mitzuteilen, aber andererseits dem Partner die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken und ihm/ihr zu 100% zuzuhören und gleichzeitig die Bereitschaft ihn/sie verstehen zu wollen.
Hierfür ist das Spiel hervorragend geeignet! Es schafft den Raum für einander über Dinge zu reden, die man im Alltag oftmals zu selten anspricht und ermöglicht es, über sich selbst sowie den Partner reflektiert nachzudenken, darüber zu sprechen und sich so besser und eventuell von einer anderen Seite kennenzulernen. Aber auch für Paare, die sich bereits lange und bereits wirklich gut kennen ist dieses Spiel geeignet, denn oftmals bleibt die Kommunikation im Alltagsstress auf der Strecke...dieses Spiel bietet ermöglicht dann einen neuen Reiz, sich bewusst wieder die Zeit für einander zu nehmen und sich gegenseitig die Aufmerksamkeit zu geben, die man sich wünscht. Auch wenn daher einige Aussagen einfach zu beantworten sind, so kommt man schnell in ein persönliches Gespräch!

Daher insgesamt jedem zu empfehlen! :)

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Super nice and easy conversation-starter
  • Perfect way to talk to your partner about topics you would not perhaps have thought about yourself
  • In a digital era, we sometimes forget to really “speak” to our partners so it’s a nice way to take time and really listen to each other without all the outside noise (phones, TV etc.)
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Only available in German...
Such a great game and way to give your partner your undivided attention and truly be present for each other. So often we give our 100% at work and to friends etc. but when you get home at the end of the day then you’re so tired and/or cranky and don’t have the energy to give your partner 100% as well that they actually deserve too. So all in all, a nice game to put your relationship first and truly connect to one another👌🏼 Would definitely recommend to friends and looking forward to the English-version of this too 💯👏🏼
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • einfach verständliche Anleitung
  • beansprucht nicht zu viel Zeit
  • schafft Anregungen für Gespräche, die die Beziehung festigen
  • bietet die Möglichkeit den Partner/die Partnerin besser zu verstehen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Design ist sehr weiblich gehalten
  • einige Fragen sind nicht sehr eindeutig formuliert
Wir konnten trotz 2 Jahren Beziehung den Partner noch besser kennenlernen und viel Neues erfahren :D
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Es nimmt sehr vielfältige Themen auf
  • Man ist überrascht darüber, was man von dem Partner nicht wusste
  • Es macht echt Spaß
  • Das Design ist toll
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Man muss den Partner überreden Talk about zu spielen
  • Man kann es eigentlich nur einmal mit seinem Partner spielen
Hey liebes Oh Team,

vielen Dank für das Spiel und die Möglichkeit es zu testen. Erstmal: ich finde eure Plattform super!!
Ich kann eigentlich nichts negatives sagen, da das Spiel wirklich gut durchdacht ist und echt Spaß macht. Es nimmt alle wichtigen Beziehungbereiche mit auf. Bei vielen Fragen habe ich mich sogar gewundert dass ich falsch eingeschätzt wurde und habe das dann immer sofort gerade gestellt. 😊
Ich habe das Gefühl, dass man das Spiel nur einmal mit seinem Partner spielen kann, aber vielleicht versuche Ich es in einem Jahr nochmal.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Spannende und anregende Gespräche mit dem Partner
  • Gut, um sich neu / besser kennenzulernen
  • Einfache „Spielregeln“
  • Aktive Aufforderung, das Handy mal wegzulegen
  • Jede Menge Spaß
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Fragen zum Teil zu offen bzw. „indiskutabel“
  • Nicht zwingend was für gut funktionierende Beziehungen
Auch wenn man glaubt, den Partner gut zu kennen, ist das Spiel eine tolle Alternative zum alltäglichen Fernsehabend. Alleine die gemeinsamen Gespräche und die Zeit, die man zusammen verbringt, sind eine Runde wert. Auch wenn die Fragen teils eher etwas für Paare sind, die sich noch nicht oder nicht mehr so gut kennen, entstehen witzige, aufschlussreiche Gespräche, bei denen wir manchmal sogar feststellen mussten, dass Ansichten oder Bedürfnisse sich ändern, auch wenn man schonmal darüber gesprochen hat. Wir haben jedoch vor allem gemerkt, wie anders gemeinsame Zeit genutzt wird, sobald ein Kind im Haus und im Fokus vieler Gespräche ist. Daher ist das Spiel meiner / unserer Meinung nach auch spannend für frisch gebackene (oder routinierte) Eltern, die nicht immer dazu kommen, die gemeinsame Zeit auch mal nur für sich zu nutzen.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Man nimmt sich Zeit zum Sprechen.
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • 5 Bewertungskarten wären noch besser, dann gäbe es einen Mittelwert
Das Spiel ist interessant und macht Spaß. Bei vielen Fragen vermutet man natürlich , wie der Partner einen eingeschätzt hat. Die Vermutung wird beim drüber Sprechen verstärkt. Aber erst mit dem Aufdecken löst sich die aufgebaute Spannung. Das ist ganz cool.
Ich habe den Eindruck, dass ich viele DInge in einer anderen Lebensphase und in einer anderen Beziehung und in anderen Umständen sehr unterschiedlich bewertet hätte. Das regt dazu an, sich über das Leben und die Partnerschaft auszutauschen und gemeinsam nachzudenken. Man wird sich gemeinsam klarer darüber , was wichtig ist und wo man gemeinsam steht. Nice!

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Es hat eine Kommunikation mit dem Partner stattgefunden
  • Man zusammen gelacht aber auch über ernstere Themen reden können
  • Es waren abwechslungsreiche Themen
  • Teilweise hat die Antwort des Partner überrascht und dadurch hat man den Partner noch besser kennen gelernt
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Ich hätte mir noch mehr Equipment zum Spiel gewünscht
  • Ein Spielbrett oder Figuren oder andere Dinge wären bestimmt lustig gewesen
Mein Mann war vorerst skeptisch dem Spiel gegenüber aber nach ein paar Fragen kam er richtig in Fahrt und es wurde zum Selbstläufer. Wir haben uns gegenseitig die Fragen vorgelesen und ehrlich darauf geantwortet. Wir haben sogar neue Dinge über den Anderen erfahren , waren teilweise echt überrascht weil wir damit nicht gerechnet hatten . Insgesamt ein tolles Spiel welches wir ab und zu immer wieder gerne spielen :)

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • facettenreiche Statements
  • unterhaltsamses Kommunikationsspiel
Wir haben das Spiel sehr genossen und uns mit spannenden sowie auch amüsanten Statements auseinandergesetzt. Äusserst beziehungsfördernd und kommunikativ.

Anhänge

  • Gefällt mir
Wertungen: Tob le Rone
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • hilft den Partner (noch) besser kennen zulernen
  • verschiedene Themenbereiche
  • schönes Design
  • Länge des Spiels frei wählbar
  • leicht verständliche Regeln
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Statements ähneln sich teilweise
Ich habe das Spiel im Urlaub mit meinem Freund gespielt. Wir haben uns bewusst Zeit dafür genommen und unsere Handys zur Seite gelegt. Da die Regeln leicht verständlich und eigentlich selbsterklärend sind, ging es direkt los. Wir spielten das Spiel einige Runden und es hat uns großen Spaß gemacht. Im Alltag werden einige der Themen auf den Statement-Karten nicht so ausführlich oder teilweise gar nicht angesprochen. Wir fanden es beide sehr schön, dass wir uns nun dafür Zeit nehmen konnte. Auch wenn wir uns schon einige Jahre kennen und schon länger zusammenwohnen, konnte ich Dinge über meinen Freund erfahren, die ich vorher noch nicht wusste. Meinem Freund ging es ähnlich. Wir hätten nicht gedacht, dass das Spiel so etwas auslösen könnte. Wir haben aber auch gemerkt, dass wir bezüglich vieler Statements die gleichen Ansichten haben, was eine schöne Bestätigung war. Uns hat außerdem gut gefallen, dass man über die Länge des Spiels frei entscheiden kann.
Wir sind beide sehr zufrieden mit Talk-About und es hat uns gefreut, dass wir das Spiel gemeinsam mit Oh! of the day testen durften.

IMG_4082.jpg IMG_4083.jpg IMG_4094.jpg
Das hat mir gut gefallen
  • Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Partner
  • Beschäftigung mit vielfältigen Ansichtspunkten
  • Möglichkeit, den Partner "neu" kennen zu lernen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Farben der Kartenrückseiten nicht intuitiv
  • Wenn sich die Partner sehr gut (!) kennen gibt es wenig Kommunikation
Das Spiel ist für alle Paare geeignet, die noch nicht so lange zusammen sind, bislang eher wenig Zeit mit gemeinsamer Kommunikation verbracht haben oder nach vielen Jahren neue Gesprächsanstöße suchen.
Paare, die sich sehr gut kennen werden die meiste Zeit ohne große Probleme gut einschätzen können, welche Bewertungskarte der Partner gelegt hat und warum. Diesen Partnern bringt das Spiel wahrscheinlich wenig. Allen anderen kann es aber helfen den Partner besser kennenzulernen und zu verstehen.
Die Spielkarten sind in 3 Rubriken unterteilt. Dabei finde ich es unintuitiv, dass zum Beispiel die Karten zum Thema Körper & Sex Blau sind, statt Pink. Das ist natürlich ein Klischee, aber es hat uns anfangs trotzdem etwas irritiert.
Das hat mir gut gefallen
  • Man kommt auf Themen die man im Alltag nicht unbedingt anspricht.
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Umständliche Formulierungen.
  • Viele oberflächliche Fragen.
  • Nummer Karten sind überflüssig und unterbrechen das gespräch
  • Eher für Paare die frisch zusammen sind oder Schwierigkeiten haben.
  • Gestaltung
Uns hat das Spiel nichts gebracht...

Wenn man frisch zusammen ist oder merkt, dass man sich auseinander lebt kann es vielleicht helfen.

Wir sind schon lange zusammen und kennen uns sehr gut. Also haben wir auch alle Fragen gleich beantwortet. Zwar waren Themen dabei über die wir nicht oft reden, die sind aber (für uns) selbstverständlich.

Bei einigen Karten wussten wir nicht was überhaupt gemeint ist und vieles war auch sehr trocken formuliert. Mit einem guten Texter kann man das aber noch überarbeiten.

Die Nummer Karten haben wir nach den ersten drei Fragen weg gelegt. Die haben eher gestört und das Gespräch unterbrochen.

Die Gestaltung ist allgemein ok. Teilweise sind Schriftgrößen anders. Aber vor allem die Farbgebung der Kategorien war unpassend. Zu „Sex&Liebe“ würde eher das Pink passen etc.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Es ist tatsächlich ein Spiel das zur echten Kommunikation anregt
  • Kurze und verständliche Anleitung
  • Fragen sind abwechslungsreich & interessant
  • Tolle Spielidee
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Manchmal bieten die Fragen einen relativ großen Interpretationsspielraum
Tolle Spielidee und mal was anderes! Wie haben das Spiel in gemütlicher Atmosphäre circa 1 Stunde gespielt und werden dies auch garantiert noch mal tun. Wir glauben, dass das Spiel vor allem Paaren helfen kann, denen es schwer fällt Kommunikationsansätze in ihrer Beziehung zu finden. Uns hat besonders gut gefallen, dass wir schnell mit dem Spiel beginnen konnten, weil die Anleitung kurz und auf den Punkt war.

Los ging es also! Nach der Beantwortung der ersten beiden Fragen war man schnell drin und es hat Spaß gemacht seine Meinung seinem Partner darzustellen. Wir haben alle drei Fragenkategorien gemischt gespielt, so waren die Fragen sehr abwechslungsreich und das Spiel blieb interessant. Dies würden wir auch als Spielvariante empfehlen! Die Fragen waren ab und zu nicht so auf den Punkt gestellt und boten einen relativ großen Interpretationsspielraum. Aber da dies aus unserer Sicht ein Spiel ist, wo es nicht ums gewinnen geht, sondern um die Kommunikation war dies nicht weiter schlimm.

Wir werden das Spiel sicherlich zu gegebener Zeit noch mal spielen und anderen Paaren im Freundeskreis weiterempfehlen, vor allem denen denen ein bisschen mehr Kommunikation in ihrer Beziehung nicht schaden könnte.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • schöne Art und Weise Zeit mit seinem Partner zu verbringen
  • große Anzahl an Statements
  • drei verschiedene Kategorien
  • Bestätigung darin, wie gut man sich gegenseitig einschätzen kann
  • simple "Spielregeln"
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Statements doppeln sich teilweise in der Aussage
  • lässt sich nur einmalig spielen
  • Themen eher oberflächlich
  • eher nichts für Langzeitbeziehungen
In einer Partnerschaft sollte man meiner Meinung nach bereits über alle Statements gesprochen haben. Dennoch war es sehr interessant zu sehen, wie gut man seinen Partner einschätzen kann. Auch ist es schön mal wieder über Dinge zu sprechen, die man im Alltag nicht mehr so oft anspricht. Wir haben uns dadurch noch ein Stückchen mehr kennen gelernt.
Wir hatten definitiv Spaß dran dieses Kommunikationsspiel zu testen.
Das hat mir gut gefallen
  • Bestätigt die Beziehung wie gut ihr euch kennt
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Einmal gespielt... und dann?
  • Harmlose Aussagen
  • Nicht für Paare geeignet die sich sehr gut kennen
Das Spiel ist leider nicht für jedes Paar geeignet. Wir kennen uns lang und gut genug, dass wir nach paar Karten uns nicht mehr eingeschätzt haben, weil er genauso wie ich bei allem richtig lag.
Bei uns eher einmal gespielt und dann wieder für ne ganze Weile in den Schrank. Es war von den Fragen her eher harmlos. Vielleicht hätte man ruhig pikantere Themen ansprechen können...
Bei Paaren die nicht viel über sich selbst, der Beziehung oder sexuelle Wünsche reden finden wir das Spiel super geeignet. Für ein Paar was sich sehr gut kennt und über alles redet ist es ganz nett aber dann ab ins Regal.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Gute Gesprächsthemen
  • Problem lösend
  • Zielführende Gespräche
Ich finde dieses Spiel sehr gut. Man nimmt sich, in Zeiten von Smartphones und Netflix, wieder Zeit für Zweisamkeit und redet intensiv über seine Beziehung. Ich habe trotz der 6 1/2 Jahre, die ich mit meinem Partner zusammen verbracht habe, durch das Spiel neue Dinge über ihn erfahren und kennengelernt. Die Fragen bilden eine gute Gesprächsgrundlage und so können nie ausgesprochene Themen ehrlich und klar besprochen und geregelt werden. Man muss sich für dieses Spiel auf jeden Fall Zeit nehmen, da manche Themen bis zu 30 Minuten besprochen werden können. Vielleicht an einem Freitagabend auf dem Sofa mit einem Bierchen. ;)
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Ermöglichte meinem Partner und mir neue Blickwinkel zu verschaffen. Verheiratet-dennoch neue Seiten kennen gelernt.
  • Durch das Spiel haben wir unsere Kommunikation miteinander verbessert.
Ich bin sehr begeistert und positiv überrascht. EMPFEHLENSWERT. Das Spiel hat mir die Möglichkeit gegeben, zu erfahren was und wie mein Ehemann über mich wirklich denkt.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Der Dialog mit dem Partner
  • Der Humor, welcher durch die Impulse des Spiels entsteht
  • Die Vielseitigkeit des Spiels
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • keine
Das Spiel ist wirklich hervorragend! Wir haben es an einem ruhigen Samstagabend bei einer guten Flasche Wein gespielt. Der erfrischende Dialog mit dem Partner, die Vielseitigkeit des Spiels und die erotische Stimmung die während es Spiels entsteht haben etwas ganz besonderes. Ich empfehle es wirklich jedem Pärchen, egal ob frisch verliebt oder ggf. ein wenig eingerostet. Das Spiel öffnet Türen und macht euren gemeinsame Abend zu etwas ganz Besonderem, versprochen. Das Ende ist offen! ;)
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Simple, aber gute Spielidee - alles beginnt mit einer Unterhaltung
  • Ansprechendes Design
  • Viele Karten für genug Gesprächsstoff
  • Verschiedene Themenbereiche
  • Anreiz um Zeit miteinander zu verbringen und etwas Neues auszuprobieren
  • Spiellänge selbst bestimmbar
  • Konkrete und allgemeinere Statements für eine vielfältige Diskussion
  • Keine Tendenz zur Mitte möglich - entscheiden bringt die Diskussion in Schwung
  • Eignet sich für 2 - 4 Spieler und somit auch für polyamore Beziehungen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Fragen ähneln sich zum Teil
  • Einige zu "harmlose" Aussagen, verschiedene Schwierigkeitsgrade wären wünschenswert
  • Skalierung von 1 - 6 würde besser differenzieren und es schwieriger machen
  • Erklärung für >2 Spieler wäre sinnvoll (und mehr Bewertungskarten)
Sich Zeit nehmen, dem Partner zuhören und den Freitagabend mal wieder mit etwas anderem füllen als gemeinsam zu Netflixen... Dieses Ziel hat "talk-about" bei uns definitiv erreicht! :)

Eine simple, aber funktionierende Spielidee, die vor allem bei frischen Paaren die Diskussion entfachen dürfte. Als langjähriges Paar kamen zwar einige der Themen bereits auf den Tisch, aber im hektischen Alltag geraten tiefergehende Themen als die Einkaufsliste und die Beschwerden über den Chef dann doch manchmal in den Hintergrund -"talk-about" bietet definitiv genug Material um sich ein paar Abende Zeit füreinander zu nehmen!

Wer dennoch den Schwierigkeitsgrad etwas erhöhen möchte, kann wie wir (am besten in einer zweiten Runde) die "Sex und Körper"- Fragen herausgreifen und gegeneinander spielen - wer einen Treffer landet darf sich eine Aufgabe für den Partner ausdenken.. ;)

Wir hatten definitiv einen schönen Abend und werden "talk-about" auch in Zukunft als Anregung nutzen! :)
Zuletzt bearbeitet:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Gute Fragen bzw. Aussagen zu verschiedenen Themen
  • Einfache Spielanleitung bzw. einfacher Ablauf des Spiels
  • Man spricht über Dinge die sonst vielleicht gar nicht zu Sprache gekommen wären
  • Super, dass man die Antwort des anderen einschätzen muss
  • Man kann die Themengebiete selber aussuchen oder mit allen spielen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Schade, dass man es (noch) nicht lokal vor Ort kaufen kann
Ich hab das Spiel mit meinem Partner gespielt. Ich musste ihn ein bisschen dazu überreden, weil er (wie wahrscheinlich die meisten Männer) erst keine Lust dazu hatte. Als wir dann aber gespielt haben, hat es uns beiden total Spaß gemacht. Bei manchen Aussagen haben wir gemerkt, wie gut wir einander schon kennen und bei anderen Aussagen wiederum hat man mit der Einschätzung des Partners gar nicht gerechnet.
Es ist gut, dass man immer noch eine Erklärung dazu abgibt, warum man seinen Partner so einschätzt. Das regt auf jeden Fall zu Gesprächen an und man erfährt wie der andere einen sieht. Ich denke das Spiel ist super für frische Paare sowie Paare die bereits jahrelang zusammen sind.
Ich kann das Spiel nur empfehlen und habe es bereits auch verschenkt.

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Einfach zu verstehen
  • Gemeinsame Zeit sinnvoll genutzt
  • Mehr über den Partner erfahren
  • Besser aufeinander eingehen können
  • Man kann in der Zukunft besser auf den Partner eingehen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Die Karten der Punktevergabe in der selben Farbe wie eine Kategorie der Fragekarten
Ich finde das Spiel super. Man verbringt sinnvoll miteinander Zeit, indem man über viele verschiedenen Themen reden kann. Man kann mehr über den Partner erfahren und auch sehen wie man sich gegenseitig einschätzt. Man erfährt Dinge, die man in der Zukunft besser/ anders machen kann oder auch Dinge, die man genau so beibehalten sollte. Ich besitze noch mehr Beziehungsspiele, jedoch finde ich dieses Spiel von allen spielen am tiefgründigsten weil man hier einfach neue Dinge und Sichtweisen über den Partner erfahren kann. Wir haben das Spiel in letzter Zeit öfter gespielt und es hat sich echt positiv auf meine Beziehung ausgewirkt. Ich bin mit meinem Partner zwei Jahre zusammen und habe durch das Spiel viele interessante Dinge erfahren, welche ich noch nicht wusste. 😄
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Die Themen, die angesprochen werden, sind breitgefächert.
  • Sehr gut gefallen hat mir, dass Dinge angesprochen werden, die im Alltag untergehen bzw. übergangen werden.
  • Man muss sich bewusst mit dem Partner auseinandersetzen.
  • Es gibt neuen Gesprächsstoff (nach 20 Jahren Beziehung, 10 davon als Ehepaar, mehr als notwendig)
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Es kann auch mal unangenehm werden (wobei das nicht so wirklich negativ ist)
Ich bin echt begeistert von diesem Spiel. Mein Mann und ich haben dieses Jahr unseren 10. Hochzeitstag und sind seit insgesamt 20 Jahren zusammen.
Oft sitzt man nach so einer langen Zeit nur noch nebeneinander und spricht als Tagesabschluss nur über den Inhalt des TV-Programms.
Die Themen, die hier angesprochen werden, sind in Vergessenheit geraten oder man kehrt sie unter den Tisch.
Nun haben wir die Möglichkeit, Probleme, Geheimnisse, Missverständnisse und Unausgesprochenes aufzudecken und auch zu klären.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • regt intensive Gespräche an
  • Gute Themenauswahl
  • Einfaches Konzept
  • schafft gut genutzte Zeit zu zweit
  • Einfacher Einstieg in vielleicht manchmal schwierige Themen
  • Gute Anleitung für leichten Einstieg
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Manchmal zu viel Interpretationsspielraum bei Statements
Als wir endlich Zeit gefunden haben Talk-About zu testen, waren wir positiv überrascht. Vorher wusste man nicht so genau was einen erwartet, aber wir haben mit den Karten ganz leicht intensive Gespräche über uns und unsere Beziehung, sowie die Ansichten des Partners geführt. Dabei kommen auch Dinge zur Sprache, die man vielleicht im Alltag gar nicht angesprochen hätte. So erfährt man interessante Dinge und Einstellungen des Partners, nach denen man vielleicht sonst nie gefragt hätte. Wir haben schon nach einem mal spielen viel Neues übereinander erfahren.

Man kann alle Themenbereiche nutzen, oder sich vorher auf bestimmte festlegen. Außerdem ist man in der Spieldauer vollkommen flexibel. Wir haben aber schon beim ersten mal problemlos 2,5 Stunden mit dem Spiel verbracht.

Hier und da sind die Statements Auslegungssache in der Ausrichtung, die wohl gemeint sein könnte. Das ist schon mal etwas schwierig, aber auch hierüber kommt man letztlich ins Gespräch, was ja auch das Ziel des Spiels ist.
Gelegentlich kam es bei uns auch vor, dass wir durch den Austausch über das Statement unsere erste Einschätzung und Bewertung der Aussage geändert haben.

Alles in allem sind die Karten eine tolle und gelungene Art und Weise Gespräche über alles mögliche zu beginnen. Sei es die Freunde des Partners, oder die Vorlieben beim Sex. Man lernt sich selbst und auch den Partner über den Austausch besser kennen.

Wir geben 10 von 10 Punkten! :)

talkabout1.jpg
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Das simple Prinzip, um ins Gespräch zu kommen
  • Das Schaffen für Bewusstsein
  • Die Fragen, über die man manchmal selber nicht nachdenkt
Sehr überdachte "Spiel", das zu anregenden und reflektierten Gesprächen geführt hat.
Wir haben schon vorher eine offene und ehrliche Kommunikation gepflegt, hier aber noch einiges über uns selbst und den Partner* erfahren können.
Sehr spannend. Sehr empfehlenswert.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Abwechslung
  • Aufmachung des Spiels
  • Sieht gut aus
  • Der Ablauf des Spiels ist leicht zu verstehen
  • Gute Kommunikation mit dem Partner
  • Man lernt andere Seiten des Partners kennen
  • Interessant zu erfahren, wie oft man doch der selben Meinung ist
  • Man lernt sich viel besser kennen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Karten sehen von hinten gleich aus.
  • Missverständlich was mit 2-4 Spielern gemeint ist
Mein Partner und ich, hatten bisher recht Schwierigkeiten uns intensiver zu Unterhalten. Also nach Erhalt des Spiels, wurde es sofort ausprobiert. Wir fanden es Super. Wir haben uns lange und ausgiebig über einige Themen unterhalten und dadurch festgestellt, wie gleich wir doch sind im Bereich der Antworten. Wir haben dadurch uns besser kennengelernt und vorallem hat es uns gezeigt, was dem anderen eigentlich wichtig ist. Es wird seitdem mehr und ausgiebig miteinander gesprochen. Ich kann dieses Spiel wirklich empfehlen. Uns hat es was gebracht und wir werden es auch weiter Spielen. Es macht Spaß, bringt einem zum Lachen, sowie auch zum Staunen was der Partner für Antworten parat hat. Wir finden es Super.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Auch für gleichgeschlechtliche Paare möglich
  • Schönes Design
  • Spielaufbau an sich einfach
  • Mehrere/verschiedene Inhalte werden angesprochen
  • Eröffnet längere Kommunikationszeit statt am Handy zu sitzen
  • Man lernt den Partner noch besser kennen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Rückseite von Abstimmkarten sieht genauso aus wie die Kommunikationskarten
  • Spieleranzahl 2-4 nicht ganz eindeutig erklärt
  • Manchmal sind die Statements nicht ganz eindeutig
Uns hat das Spiel an sich sehr gut gefallen. Auch, wenn uns die Themen als Gesprächsthemen nicht neu waren, da wir scheinbar viel miteinander reden. Aber für Paare, die dies nicht machen oder noch ganz frisch zusammen sind, ist es echt super. Die Abstimmkarten hätten wir vom Design her anders gemacht, da sie von hinten genauso aussehen wie die Kommunikationskarten. Aber ansonsten hat es bisher Spaß gemacht und wir denken, dass man festgefahrene Beziehungen damit gut wieder in Schwung bringen kann. Außerdem hat uns gut gefallen bewusst die Zeit mit reden zu verbringen und nicht nebenbei den Fernseher laufen zu haben oder so.
Das hat mir gut gefallen
  • vielfältige Inhalte
  • grundlegende Anregung der Kommunikation
  • per se simpler Spielablauf
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • uns hat ein "weder noch" o.Ä. bei der Bewertung gefehlt
  • nur die Zahlen auf der Antwortkarte > anstelle der Zahl könnte auch einfach der Wortlaut der Wertung auf der Antwortkarte stehen
  • Angabe Spieler 2-4 > aber nur Antwortkarten für 2 Personen enthalten ohne Erklärung, was mit der Spieleranzahl gemeint ist
  • Antwortkarten haben die selbe Rückseite wie die Spielkarten einer Themengruppe
  • teilweise uneindeutige Statements (Erklärung siehe Text)
Viele Sachen sind nicht ganz eindeutig formuliert, weshalb man dann selbst überlegen "muss", wie die Aussage gemeint ist. Zum Beispiel, ob es sich um eine allgemeingültige Aussage handelt oder ob es auf bestimmte Situationen bezogen ist (Bsp.: "Telefonieren ist besser als Nachrichten über einen Messenger" [sic]).
Bei den meisten Sachen haben wir ähnliche/ gleiche Ansichten gehabt und wussten vorher schon, wer was wie meint und überlegten in die gleiche Richtung, wie eine Aussage wohl gedacht sein könnte (z.B. von der Wertigkeit her). Wir reden halt einfach miteinander, deswegen ist für uns durch das Spiel kein erweiterter Austausch entstanden, als er nicht so schon vorhanden ist. Falls es interessiert, wir sind seit 6 Jahren zusammen.
Wir können uns vorstellen, dass das Spiel für Paare interessant ist, die nicht so aufeinander zugehen/ die nicht viel/ komplex über Sachen sprechen/ die sich (noch) nicht gut kennen/ die sich mehr austauschen "sollten"/ wollen/ die sich etwas auseinander gelebt haben/ die etwas aneinander vorbei leben etc.
Auch wenn es jetzt nicht super spannend für uns war, hab ich mich dennoch gefreut, bei diesem Test mitmachen zu dürfen. Und an sich ist das Spiel auch angenehm zu "spielen".
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Macht Spaß
  • Man lernt sich gegenseitig näher kennen
  • Einfach und verständlich
Ein tolles Spiel, das neuen Schwung in jede Beziehung bringt. Es ist schon wahnsinn zu erleben, wie viel man noch über den Partner erfahren kann. Meist bleiben viele Gespräche und Fragen im Alltag auf der Strecke, aber hier kann man sich Zeit nehmen und aufeinander eingehen.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Regt die Kommunikation an
  • Einfach zu verstehen
  • Spaß
Mein Mann und ich haben sehr ehrlich und offen gesprochen.
Bisher haben wir nie zusammen ein Paarspiel getestet und es war sehr schön.
Ich dachte, dass ich viel viel besser meinen Partner kenne. 🙈🙈
Wir können das Spiel nur weiterempfehlen. :love:

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Die gute Fragen
  • Die Größe
Mein Mann und ich hatten viel Spaß und haben eine schöne Zeit zusammen verbracht.

Anhänge

Das hat mir gut gefallen
  • Verschiedene Kategorien, die man auch einzeln spielen kann
  • Flexibel spielbar
  • Für homo- und heterosexuelle Paare geeignet
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Große Karten
  • Statements nicht sehr präzise formuliert
  • Anleitung nicht ausführlich genug
Das Spiel Talk About ist ein Kommunikationsspiel für Paare. Beim Studieren der Verpackung fällt mir auf, dass das Spiel für 2-4 Personen spielbar ist. Klar gibt es auch Beziehungen, in denen mehr als 2 Personen sind, aber im Spiel befinden sich nur Antwortkarten für 2. Gleichzeitig steht auf den Karten "Couple Edition", also wohl wirklich nur für 2 Personen gedacht.

Alle Karten sind recht groß und haben ein eher unhandliches Format, wie ich finde. Sie sind aber stabil und übersichtlich gestaltet. Die Anleitung ist sehr kurz und wirft während des Spielens ein paar Fragen auf.

Das Spielen
In der Anleitung wird empfohlen, sich mindestens eine halbe Stunde Zeit zu nehmen, gerne aber mehr. Ich denke auch, dass das sinnvoll ist, um Gesprächen genügend Raum zu geben, jedoch weiß man nie so richtig, wann man aufhören soll, weil es ja kein Ende und keinen Gewinner oder Verlierer gibt.
Auf jeden Fall ist dieses Spiel nur für Leute geeignet, die sich auf solche Gespräche auch einlassen können. Ich denke nicht, dass das jedermanns Sache ist. Man sollte Fragen, wie "Ist dir Anerkennung und Lob vom Partner wichtig?" oder "Ist für dich ein Vorspiel wichtig?" offen und ehrlich beantworten können.
Die Statements, die aufgedeckt werden und die man mit auf einer Skala von 1-4 bewerten soll, sind recht offen formuliert. Bei uns kam es vor, dass wir uns gefragt haben, wie das Statement genau gemeint ist, jedoch ist es schwierig vor der Bewertung darüber zu reden, da man erstmal den anderen einschätzen soll, bevor man offenbart, wie man selbst darüber denkt. Vielleicht sollen die offenen Thesen mehr Raum für Gespräche bieten. Bei uns waren sie ein wenig hinderlich.
Man sollte auf jeden Fall nicht mit dem Ziel, so viele Statements wie möglich zu bearbeiten, ins Spiel gehen, weil das genau das Gegenteil von dem ist, was das Spiel intendiert. Es ist jedoch schwierig, sich ausführlich über diese Themen auszutauschen, weil vieles auch sehr privat und eventuell unangenehm ist. Ich denke, dass man mit der Zeit in das Spiel reinkommt und sich mehr traut zu sagen. Dafür muss man es jedoch regelmäßig spielen. Es gibt insgesamt 120 Karten mit Statements. Was man macht, wenn man alle gespielt hat, kann ich nicht sagen. Vielleicht kann man das Spiel an ein anderes Paar weiterverschenken oder man probiert es von vorn und schaut, ob sich was geändert hat.

Fazit
Ich finde, das Spiel offenbart einem andere Seiten des Partners und hilft, sich gegenseitig besser zu verstehen. Man muss aber, wie gesagt, eine gewisse Offenheit mitbringen. Außerdem sollte man sich ausreichend Zeit nehmen. Deshalb ist Talk About nicht für jedermann geeignet, in meinem Freundeskreis würde ich es aber wahrscheinlich weiterempehlen.
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Einfache Regeln
  • regulierbare "Spiel-Intensität" durch verschiedene Kategorien
  • schönes Spiel- und Kartendesign (modern und bunt, und trotzdem nicht "billig")
  • Klare Fragestellungen auf den Karten
  • Abwechslungsreiche Fragen & Themen
  • Regt die Kommunikation an
  • Gibt einem mehr Erfahrung und direktes Feedback beim "in den anderen Hinein-versetzen"
  • Könnte (unserer laienhaften Perspektive nach) eventuell auch "leichten Therapiebedarf" ersetzen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Abstimmkarten-Rückseite farblich identisch mit Kommunikationskarten Rückseite
  • 2-4 Spieler als Angabe auf dem Karton - ist das wirklich so gedacht? + wenn ja evtl. Anweisungen in der Anleitung
So hatte ich also am Wochenende das Paket erhalten, und am Sonntag zusammen mit meinem Verlobten besprochen, dass wir noch etwas Zeit haben, bevor mein Sohn wieder heim kommt. Wir haben uns entspannt mit Getränken an unseren Esstisch gesetzt, und losgelegt. Talk-About ist sehr angenehm und regt zur Kommunikation an. Die Regeln sind einfach und verständlich. Für Männer die sich die Einweisungen "anhören müssen" eventuell etwas langatmig (ich hab es beim Vorlesen wo ich konnte abgekürzt) ;) - Wir sind über einzelne Themen gut ins Gespräch gekommen, und als wir uns danach fragten wann wir es wieder spielen, waren wir beide einig, dass es bestimmt Sinn macht, wenn man mal wieder fühlt dass die Kommunikation schlechter läuft / etwas schief geht. - Als Anmerkung / Verbesserungsvorschlag hätten wir genannt, dass das Pink der Abstimmkarten-Rückseite die selbe Rückseite wie die der Kommunikationskarten-Rückseite hat, was einem bei kurzer Unaufmerksamkeit z.B. dazu verleitet seine Abstimm-Karte auf den "pinken Ablegstapel" zu legen. Evtl. wenn das Spiel in neuer Auflage gedruckt wird, könnten ja die Abstimmkarten eine neue Farbe erhalten. - Uns hätte noch interessiert in welchem Fall dieses Spiel für mehr als 2 Spieler gedacht ist? In unserer Version waren nur Abstimmkarten für 2 Personen, und ich vermute es gibt eher selten Konstellationen, wo man über Themen dieser Art gleich zu dritt oder viert sprechen möchte. Vielleicht sind wir aber auch zu verklemmt. Soll ja Beziehungen mit mehr als zwei Personen geben.

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • schafft wertvolle Zeit zu zweit
  • eine tolle Abwechslung in dem doch sehr medial geprägten Alltag
  • einfach zu verstehen
  • kurze prägnante Spielregeln und in vielerlei Hinsicht selbsterklärend
  • cooles Design
Wir haben Talk about einige Tage getestet. Vorwiegend haben wir es abends am Esstisch gespielt, ganz ohne Handys oder laufenden Fernseher. Die Zeit ist dabei vergangen wie im Flug.
Wir waren beide voller Vorfreude auf das Spiel, haben aber auch, nachdem wir „Die Idee dahinter“ in den Spielregeln gelesen haben, gedacht, dass es ganz schön weit gegriffen ist zu sagen, die Kommunikation in der gesamten Beziehung zu verbessern und offener zu gestalten. Aber faszinierend war schon beim Spiel, dass wir beide dem anderen gegenüber total aufmerksam geworden sind und durch das Beschreiben der jeweiligen Bewertungskarte des anderen direkt in die Sichtweise des anderen gelangen konnten. Je mehr Karten wir gespielt haben und je ausführlicher wir begründet haben „aus diesen Gründen (...) hast du die Zahl X gewählt“ desto mehr ähnelten sich unsere Antworten. Und weil wir schon vor dem Aufdecken der Bewertungskarten so tief ins Gespräch eingestiegen sind, entstand im Verlauf des Spiels gar nicht mehr so viel Diskussionsstoff und Bedarf an Erläuterung des eigenen Statements. Keine Frage ist, dass auch Karten dabei waren wo wir komplett unterschiedlicher Meinung waren. Jedoch ist uns dadurch sehr bewusst geworden, dass es total ok ist und uns das ja auch ausmacht, dass wir unterschiedlicher Meinung sind, uns gegenseitig ergänzen und uns dadurch auch unterstützen.
Im Alltag sind wir im normalen Gespräch beide interessierter und offener für die Worte des anderen geworden. Beide denken wir im Moment tagtäglich: „Verrückt, was ein Spiel auslösen kann.“
Uns hat das Spiel so gut gefallen, dass wir es auf jeden Fall weiterhin spielen werden, besonders, wenn wir merken der Alltag hat jeden so beansprucht, dass wenig Zeit zu zweit war.
Danke vielmals für die Möglichkeit dieses tolle und vor allem sehr interessante Spiel testen zu dürfen.
526862D2-5D91-4832-B81F-768B12655FEF.jpegFE2D71BE-CAD0-4387-B3F8-503F220986E8.jpegCE971054-A2F9-4FCF-89CE-DB129178D519.jpegFD6FDC02-CB1A-434E-81BE-E7C5D52ADCCB.jpegEBE74A6B-5825-469C-A043-AC776FE4E6C6.jpeg233A7780-4558-4D1C-9230-83BCE645D768.jpegE8C4B5C9-8C51-48D8-BE89-466C0E0A527B.jpeg
...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • 3 verschiedene Themenbereiche
  • einfache Spielregeln
  • effektive Zeit miteinander
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Muss mich ganz schön öffnen... 😲
Ein total interessantes Paarspiel, das neue Perspektiven eröffnet, gefestigtes stärkt und mit manchen Statements überrascht. Man verbringt effektiv und sinnvoll Zeit miteinander, kommt in einen intensiven Austausch und hat Spaß dabei. Manche Statements haben es in sich und sie sind nicht so einfach zu bewerten, aber man muss sich drauf einlassen und zu sich selbst und seinem Partner ehrlich sein.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Spaß
  • Gesprächsstoff
  • Quality time mit dem Partner
  • Einfache Spielregeln
  • Kein Aufwand, man kann sofort loslegen
Und hat das Spiel total viel Spaß gemacht, wir sind schon seit 10 Jahren zusammen und kennen uns daher wirklich, dies hat das Spiel meistens auch bestätigt. Trotzdem gab es Fragen, bei denen uns die Antworten des anderen überrascht haben, und so konnten wir noch Neues an uns entdecken. Gerade der Bereich "Sex und Körper" ist spannend, da diese Thematik im Alltag, vor allem mit kleinen Kindern, auf der Strecke bleibt.

Anhänge

...likes it! ❤️
Das hat mir gut gefallen
  • Eine tolle Möglichkeit, seinen Partner noch besser kennenzulernen.
  • Aus jedem Bereich sind "Fragen" dabei.
  • Das Spiel regt dazu an, über Dinge zu sprechen, über die man sonst nicht spricht.
  • Das Design ist schlicht aber sehr schön.
  • Eine neue Idee im Gegensatz zu anderen Paarspielen.
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Die Bewertungskarten hätten unserer Meinung nach lieber von 1-10 reichen sollen um seine Meinung zu den Aussagen noch mehr "konkretisieren" zu können.
Als das Päckchen mit "Talk-About - Das Paarspiel für mehr kommunikation in Eurer Beziehung" kam, habe ich mich sehr gefreut, da mein Freund und ich schon öfter solche Paarspiele hatten und es immer wieder Spaß macht und man wirklich auch nach einer langen Beziehung noch neues über seinen Partner herausfindet. Wir haben es uns bei einem leckeren Glas Sekt am Tisch gemütlich gemacht und ein wenig gespielt. Das Spiel ist ganz einfach: aus drei Kategorien wird eine Karte mit einer Aussage auf den Tisch gelegt und jeder Partner bewertet die Aussagen von 1 bis 4 - "Stimme ich voll zu" bis "Stimme ich gar nicht zu". Der andere Partner muss, bevor die Karten aufgedeckt werden, erst raten und begründen, was er glaubt, was der andere für eine Zahl gewählt wird. Danach wird zusammen über das Ergebnis gesprochen. Die Kategorien sind "Kommunikation", "Gemeinsame Zeit" und "Sex & Körper". Also von allen Themen ist etwas dabei. :) Wir beide fanden, dass das Spiel wirklich zu empfehlen ist für einen gemütlichen Paarabend. Wir hatten viel Spaß, haben gelacht aber auch wirklich "tiefgründiger" über unsere Antworten geredet. Und Achtung: Es besteht hohe Diskussionsgefahr! 😄
IMG_20200119_201237_681.jpg
IMG_20200119_201237_679.jpg

Anhänge

Das hat mir gut gefallen
  • Gute Fragen
  • Man lernt den Partner noch besser kennen
Das hat mir nicht so gut gefallen
  • Doppelte fragen, nur anders formuliert.
Macht Spaß. Ansich finden wir dieses spiel gut. Einziger Minuspunkt ist das fragen doppelt sind nur anders formuliert.
Oben